Building a Wiki

Ursprünglich hat das Konzept vorgesehen, dass jeder Datensatz Fließtexte bereitstellt, die alle Informationen rund um die Pflanze beinhalteten und über die Herbariumsbilder der Ergebnisliste, die Wortsuche oder die Favoritenfunktion aufrufbar ist. Inzwischen haben wir uns dafür entschieden eine Auswahl an Informationen zu treffen und für jedes Datum ein eigenes XML-Tag führen. Abgedeckt werden dabei Verbreitungsgebiete, Blütezeit, Angaben zur volksmedizinischen Verwendung, Essbarkeit und Ähnlichem. Außerdem ermöglichen Tags mit Geokoordinaten das Anzeigen von Orten via GoogleMaps.

tmp3

Ein weiteres mal gilt es also nun die vorhandenen Daten zu erweitern und mit zusätzlichen Informationen anzureichern. Anschließend müssen die Inhalte nochmal dahingegend überarbeitet werden, dass diese für das Layout der Informationsseite optimiert werden und Strings, Zeilenumbrüche u.Ä. korrekt dargestellt werden.